Vita

2021Künstler*innen-Förderung der enviaM Mitteldeutsche Energie AG
2020Förderungen und Stipendien:
– Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft / Beratung und Coaching
– Mikrostipendium I+II des Landes Brandenburg
– NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler / Modul A über den BBK-Bundesverband
2019
1. Sommerakademie Papier pappel witt – Papierkunst in Wittstock 23.-29.07.19 / Ausstellung 30.07.-04.08.19  
2017 + 18Werkstatt Collage / paho. Zentrum für Papier / Sieversdorf-Hohenofen  
2015Monotypie als Jahresgabe für Förderer des Vereins „Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e. V.“  
seit 2012Konzeption und Durchführung kunstpädagogischer Projekte im Land Brandenburg (Finanzierung: ESF-Mittel) und in Berlin (Förderung: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft)  
2012  Plainair mit Künstler*innen aus Deutschland und Polen in Gora sw. Anny / Polen  
2007Arbeitsaufenthalt in chinesischen Ateliers  
seit 2003Wohn- und Arbeitsschwerpunkt in Potsdam als freischaffende Künstlerin / Vertiefung in die Philosophie des Wabi-Sabi und Zen-Buddhismus  
1990/91  Studium Technik / berufsbegleitend / in Düsseldorf  
seit 1990Auseinandersetzung mit architektonischen Strukturen in den neuen Bundesländern /  Gesellschaftskritik / Umweltzerstörung / Poesie / Faszination „Wellpappe und chinesisches Reispapier“ / Up-Cycling  / Techniken: Malerei / Monotypien / Collagen / Assemblagen / Mixed Media  
1981Aufnahme in den Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) / seit 2003 Brandenburgischer Verband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. (BVBK) / Mitglied in der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK)  
1974 – 2003Dozenten- und Lehrtätigkeit  
seit 1974Reisen und Studienaufenthalte im Rheinland, Europa, Baltikum, Russland, Amerika, Mexiko, China  
1970 – 1981    Studienjahre / Kunst, Fotografie, Werken, Textilgestaltung, Erziehungswissenschaften / Bielefeld, Essen, Wuppertal  
1953Geboren in Gütersloh als Annette Strathoff